FineArt Fotografie

Tschechien ehemaliger Grenzposten

Bei meiner Art zu fotografieren spielt das Warten oftmals eine gewichtige Rolle. Warten auf den richtigen Moment, warten auf das richtige Licht, warten auf ...., man lernt geduldig zu sein. Warten "Entschleunigt", man kommt wieder zur Besinnung.

Äpfel mit Herbstlaub
Zahnrad, Schwarz-Weiß Aufnahme.
Gscheibte Loh

Gscheibte Loh

Vormittag. Ich war schon über 2 Stunden unterwegs, die fotografische Ausbeute war gering und ich fror wie ein Hund denn es wehte ein eisiger Wind. Die Gscheibte Loh, ein alter aufgelassener Torfstich mit dunkelbraunen, sehr sauren Wasser lag auf meinen Nachhauseweg. Und plötzlich stand ich vor diesen Motiv. Eigentlich wollte ich nur noch ins Warme aber Gemäß meines Grundsatzes, „fotografiere es wenn du es siehst“ machte ich dann doch ein paar Aufnahmen. Zum Glück! Am nächsten Morgen lag Neuschnee, nicht viel, aber er verdeckte die ganzen Strukturen und diese Altrosa-Färbung.

Übrigens: Ich fotografiere gerne Motive die Bewegung im Bild aufzeigen, so z.B. ziehende Wolken oder aber wie in diesen Bild ganz leichtes Schneetreiben. Es waren keine Schneeflocken, sondern Schnee-Körnchen eher wie Waschpulver.

Angeschneite Birkenstämme
Burgruine Neideck
Diptychon, verkohltes Holz, Mohn- und Kornblumen
Burgruine Neideck

Ich war 9 Jahre alt, als mir mein Onkel einen gebrauchten Fotoapparat schenkte. Bis heute hat mich dieses faszinierende Hobby nicht mehr losgelassen.

Altmugl Wasserfall Detail
Fels mit Eiszapfen

Wenn ich fotografieren gehe bin ich am liebsten alleine unterwegs. Jegliche Ablenkung ist Gift. Konzentriere deine Aufmerksamkeit auf dein Umfeld. Scanne deine Umgebung, den Nah,- sowie auch den Fernbereich. Versuche unbedingt ablenkende Gedanken auszublenden.

Wenn ich ein vermeintliches Motiv entdeckt habe, fotografiere ich es auch. Falls möglich, gehe um das Motiv herum. Betrachte es von allen Seiten, vielleicht sieht es von einer anderen Seite überzeugender aus. Ganz wichtig! Mach immer mehrere Bilder und auch mit unterschiedlichen Einstellungen. Früher, zu Analog-Zeiten kostete so eine Arbeitsweise jede Menge Film, das konnte richtig ins Geld gehen.

Verschneite Binsen im Weiher
Weiher-Winter, Rinnsal im Schnee

Fotografiere wenn du ein Motiv siehst! Morgen ist es vielleicht schon zu spät.

Viele Situationen und Gelegenheiten wiederholen sich nie wieder.

Tschechien, Kirche mit Friedhof
Burgruine Primda
Deutschland, Bayern, Landkreis Tirschenreuth, Wasserfall bei Altmugl
Birkenwald im Frühjahr
Klosterruine Schönrain
Rügen Strand
Haidenaab-Futkanal

Wer im Regen, Nebel, Schnee und Sturm nicht fotografiert verpasst viele gute Motive.

Fine Art Fotografie SW & Farbe